Springe zum Inhalt

Weiterhin kein Wechselunterricht ab Montag 26.04. (Nur Notbetreuung!)

Liebe Eltern,

Da die Inzidenzwerte im Stadtkreis Ulm auch weiterhin nicht unter dem Schwellenwert 165 liegen, findet an der Schönenberg GS -  entsprechend dem neuen § 28b des Bundesinfektionsschutzgesetzes bis dahin kein Wechselunterricht und nur Notbetreuung statt.

Eine Öffnung erfolgt nach § 28,II : "...Unterschreitet in einem Landkreis oder einer kreisfreien Stadt ab dem Tag nach dem Eintreten der Maßnahmen (...) an fünf aufeinander folgenden Werktagen die Sieben-Tage-Inzidenz den Schwellenwert (...), so treten an dem übernächsten Tag die Maßnahmen (...)  außer Kraft. Sonn- und Feiertage unterbrechen nicht die Zählung der (...) maßgeblichen Tage.

Siehe dazu auch:

Förmliche Feststellung der Überschreitung durch das Gesundheitsamt

Informationen des Kultusministeriums

§ 28b Infektionsschutzgesetz - IfSG 

Bitte vergessen Sie auch weiterhin nicht Ihrem Kind bis Freitag (oder dem letzten Wochentag, an dem es in der Notbetreuung teilnimmt) das Dokumentationsblatt (click!) mitzugeben. Erfolgt dies nicht und wird es auch nicht am Montag vor Betreten des Schulhauses nachgereicht, darf das Kind das Schulhaus NICHT betreten!

Christian Armbruster